• Home
  • Kontakt


    Bei technischen Fragen oder Fragen zu Planung und Produktpreisen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler bzw. regionalen Ansprechpartner. Sie finden diesen über den Menübereich Fachhändler.

  • Datenschutz
  • Impressum

DICHT­STOFFE UND SCHÄUME

BEWÄHRTE QUALITÄT FÜR ABDICH­TUNG UND MON­TAGE

 

Dicht­stoffe für den Sanitär- und Nassbe­reich unter­lie­gen generell dem Gel­tungs­be­reich des IVD-Merk­blat­tes Nr. 3.

DIE HAF­TUNGS­FLÄ­CHEN IM SANITÄRBE­REICH BESTE­HEN AUS EINER VIEL­ZAHL VON MATE­RIALIEN, DIE EIN GROS­SES HAF­TUNGS­SPEKTRUM UND EINE GUTE BAU­STOFFVER­TRÄG­LICHKEIT DES DICHT­STOFFES VOR­AUS­SET­ZEN.

Die abge­dich­te­ten Fugen wer­den bei Nutzung des Rau­mes ständig durch mecha­ni­sche und che­mi­sche Ein­wirkun­gen belas­tet. Ins­be­sondere durch die ständige Belas­tung von Feuch­tigkeit wer­den die fungiziden Bestand­teile aus dem Sanitär­dicht­stoff aus­ge­wa­schen. Dies führt häufig zu Schimmel­pilz­befall. Des­halb sind Sanitär­fugen War­tungs­fugen.

Bei der Ver­fugung an Wanne und Duscht­asse muss dar­auf geach­tet wer­den, dass das Bade- und Kondens­was­ser von der Ober­flä­che des Dicht­stoffes einwandfrei und schnell ablau­fen kann.

Mehr erfah­ren

Fachhandwerker, Planer, Architekten finden im Profibereich alle technischen Informationen zu den Produkten von comfort by sanibel...

zum Profibereich