• Home
  • Kontakt


    Bei technischen Fragen oder Fragen zu Planung und Produktpreisen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler bzw. regionalen Ansprechpartner. Sie finden diesen über den Menübereich Fachhändler.

  • Datenschutz
  • Impressum

ROHR-INSTALLA­TI­ONS­SYS­TEM

Trink­was­ser­installa­tion und Heiz­kör­per­an­bin­dung

 

Sicher, ein­fach, fle­xi­bel.

 

  • Sicher­heit & Qualität: Das Komplett­sys­tem für Trink­was­ser­installa­tion und Heiz­kör­per­an­bin­dung
  • Schnelle und sichere Installa­tion: Durch das paten­tierte Sechskant-Pro­fil ist das Sys­tem sehr ein­fach und schnell zu ver­arbei­ten.
  • Zuver­läs­sige Tech­no­logien: Hygie­nisch einwandfreier Was­ser­transport, korro­si­ons­be­ständig, druck- und tempe­r­atur­be­ständig, schall­ge­schützt gemäß DIN 4109
  • Fle­xi­bles Sys­tem: Ein ein­heit­li­ches Werkzeugkon­zept erlaubt trotz Kombi­na­tion aus einem Rohr und 2 Ver­bindungs­ty­pen eine fle­xi­ble Misch­in­stalla­tion.

Mehr zu COMFORT-PRESS erfah­ren

Comfort-Press

Das ein­heit­li­che Installa­ti­ons­sys­tem

 

Für jede Anwendung das optimale Sys­tem
Das Rohr-Installa­ti­ons­sys­tem comfort-press steht vor allem für eines: Komfort und Qualität in jeder Hin­sicht. Es besteht aus einem robus­ten Mehrschicht-Ver­bund­rohr und zwei Ver­bindungs­sys­te­men, die je nach Vor­liebe und Anwendungsbe­reich ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Sonderlö­sun­gen ver­ein­fa­chen die Arbeit auf der Bau­stelle, ein umfang­rei­cher Service und ein ein­heit­li­ches Werkzeugkon­zept runden das Komplett­sys­tem ab. Das durch­gängige Kon­zept macht auch Misch­in­stalla­tio­nen mög­lich.

 

Alle Sys­tem­kom­po­nen­ten sind vom DVGW zuge­las­sen und ent­spre­chen den Vor­ga­ben des § 17 Abs. 2 der Trink­was­server­ord­nung (TrinkWV) sowie den Metall-Bewerbungsgrund­la­gen des Umwelt­am­tes (UBA).

Mehr erfah­ren

Pro­duktmerkmale

Comfort-Press

 

  • Hoch­wer­tiges PE-X-Rohr: für Trink­was­ser­installa­tion und Heiz­kör­per­an­bin­dung geeig­net
  • Dimen­sio­nen von 16 bis 75 mm
  • Umfang­rei­ches Liefer­pro­gramm mit über 400 Teilen
  • Geringes Gewicht durch PE-X-Tech­no­logie
  • Deut­lich reduzier­ter Fit­tingbe­darf auf­grund des ein­fa­chen Bie­gens des Roh­res
  • Bie­gefle­xi­ble Handhabe bei gleichzei­tiger Form­sta­bilität ist ideal in engs­ten Einbau­si­tua­tio­nen
  • Schnelle und sichere Mon­tage
  • Unempfindlich gegenüber Korro­sion und Inkru­sta­tion
  • Diffu­si­ons­dicht
  • Lebens­mit­telphy­sio­logisch unbedenk­lich
  • Eig­nung für jede Was­serqualität
  • Durch die feste Ver­bindung der Kunst­stoff­rohre mit dem Alumi­ni­um­rohr hat das comfort-press Mehrschicht-Ver­bund­rohr eine ver­gleichbare Län­ge­nausdeh­nung wie Kupferwerk­stoff­rohre

Kunst­stoff­rohre

Das Mehrschichtver­bund­rohr

 

über­zeugt durch seine Fle­xi­bilität und sein Handling – dank sta­biler Kunst­stoff­preise bie­tet es Planern wie Installa­teuren eine ver­läss­li­che Kalkula­ti­ons­grund­lage.

 

  • Minimale Län­ge­nausdeh­nung
  • Diffu­si­ons­dicht
  • Druck- und tempe­r­atur­be­ständig
  • Hygie­nisch einwandfrei
Mehr erfah­ren

Fit­tinge

Der PPSU-Pressfit­ting

 

1999 wurde der erste Pressfit­ting aus Kunst­stoff in den Markt ein­geführt. Heute ver­trauen Installa­teure auf der gan­zen Welt auf das Vollkunst­stoff­sys­tem mit den paten­tier­ten Fit­ting­stut­zen.

 

 

Die Vor­teile

Der comfort-press Kunst­stoff-Pressfit­ting besteht aus dem ­tech­ni­schen Hoch­leis­tungs­kunst­stoff Poly­phe­nyl­sul­fon (PPSU), der gegen hohe Tempe­r­aturen (Wärme­form­be­ständigkeit > 200 °C, Ver­arbei­tungs­tempe­r­atur 360 °C), Korro­sion und Inkru­sta­tion beständig ist.

Seine extrem hohe Kerb­schlag­zä­higkeit und Unempfindlichkeit ge­genüber Span­nungs­ris­sen machen den Fit­ting äußerst robust und schlagu­n­empfindlich. Die Leis­tungs­fä­higkeit von PPSU hat ­sich bereits über Jahre hin­weg in der Flug­zeug­tech­nik, in der medi­zi­ni­schen Sterili­sa­ti­ons­tech­nik, in Che­mie­anla­gen und im ­Auto­mo­bilbau bewährt.

Die Fit­tinge sind mit einer fixier­ten Edel­stahl-Presshülse aus­ge­stat­tet. Die Hülse ver­leiht der Ver­bindung zusätzli­che Fes­tigkeit und Sicher­heit. Sie ver­fügt über ein Sichtfens­ter, durch das die Einstecktiefe des Roh­res vor dem Pres­sen sicher über­prüft wer­den kann. Die Dich­tung erfolgt über einen O-Ring.

Fit­tinge

Der Metall­pressfit­ting

 

Für Installa­teure, die auf Metall schwören, sich aber die Arbeit leich­ter machen wol­len, bie­tet das comfort-press Sortiment Fit­tinge aus ver­zinn­tem Messing, das mit einem paten­tier­ten Fit­ting­stut­zen aus­ge­stat­tet ist. So geht die Arbeit leicht und schnell von der Hand.

 

Die Vor­teile

Auf der Basis des paten­tier­ten Designs des Kunst­stoff-Pressfit­tinge ­mit dem Sechskant-Quer­schnitt bie­tet comfort-press auch ein Sys­tem für die Installa­teure an, die auf Metall set­zen. Gefer­tigt aus ver­zinn­tem Messing, ist der Metall-Pressfit­ting ­be­ständig gegen hohe Tempe­r­aturen, Korro­sion und Inkru­sta­tion. Der Werk­stoff ist vom Umwelt­bundes­amt für die Trink­was­ser­installa­tion freige­ge­ben.

Die Fit­tinge sind mit einer fixier­ten Edel­stahl-Presshülse aus­ge­stat­tet. Die Hülse ver­leiht der Ver­bindung zusätzli­che Fes­tigkeit und Sicher­heit. Sie ver­fügt über ein Sichtfens­ter, durch das die Einstecktiefe des Roh­res vor dem Pres­sen sicher über­prüft wer­den kann. Die Dich­tung erfolgt über zwei O-Ringe.

Die neue Gene­ra­tion der Metall-Pressfit­tinge gewährleis­tet, dass eine ver­se­hent­lich unver­presste Ver­bindung undicht ist und in der Druck­prüfung ­si­cher ent­larvt wird. Dar­über hin­aus ­wirkt sich der paten­tierte Sechskant-Quer­schnitt posi­tiv auf die Einsteckkräfte aus, was die Arbeit des Installa­teurs erleichtert.

Fachhandwerker, Planer, Architekten finden im Profibereich alle technischen Informationen zu den Produkten von comfort by sanibel...

zum Profibereich