Bei technischen Fragen oder Fragen zu Planung und Produktpreisen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler bzw. regionalen Ansprechpartner. Sie finden diesen über den Menübereich Fachhändler.

DICHTSTOFFE UND SCHÄUME

BEWÄHRTE QUALITÄT FÜR ABDICHTUNG UND MONTAGE

 

Dichtstoffe für den Sanitär- und Nassbereich unterliegen generell dem Geltungsbereich des IVD-Merkblattes Nr. 3.

DIE HAFTUNGSFLÄCHEN IM SANITÄRBEREICH BESTEHEN AUS EINER VIELZAHL VON MATERIALIEN, DIE EIN GROSSES HAFTUNGSSPEKTRUM UND EINE GUTE BAUSTOFFVERTRÄGLICHKEIT DES DICHTSTOFFES VORAUSSETZEN.

Die abgedichteten Fugen werden bei Nutzung des Raumes ständig durch mechanische und chemische Einwirkungen belastet. Insbesondere durch die ständige Belastung von Feuchtigkeit werden die fungiziden Bestandteile aus dem Sanitärdichtstoff ausgewaschen. Dies führt häufig zu Schimmelpilzbefall. Deshalb sind Sanitärfugen Wartungsfugen.

Bei der Verfugung an Wanne und Duschtasse muss darauf geachtet werden, dass das Bade- und Kondenswasser von der Oberfläche des Dichtstoffes einwandfrei und schnell ablaufen kann.

Mehr erfahren

Fachhandwerker, Planer, Architekten finden im Profibereich alle technischen Informationen zu den Produkten von comfort by sanibel...

zum Profibereich