Bei technischen Fragen oder Fragen zu Planung und Produktpreisen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler bzw. regionalen Ansprechpartner. Sie finden diesen über den Menübereich Fachhändler.

WASSERAUFBEREITUNG ZUM SCHUTZ IHRER WASSERLEITUNGEN

Optimale Wasserqualität

 

Wasser ist Leben

Die Wasseraufbereitung dient der Verbesserung der Wasserqualität und ist der wesentliche Verfahrensschritt für den Schutz Ihrer Wasserleitungen.

  • Moderne Filtrationstechnik befreit Wasser von Verunreinigungen
  • Intelligente Wasseraufbereitung schont die Installation und sorgt für spürbar weiches Wasser
  • Aktive Sicherheitssysteme gewährleisten den Schutz vor Schäden durch Leckage
  • Energieeffiziente Anlagen sparen bares Geld

Mehr erfahren

(K)EINE FRAGE DER EINSTELLUNG

Hartes oder weiches Wasser?

 

Hartes, also kalkhaltiges Wasser ist gesundheitlich unbedenklich, es enthält lediglich besonders viele Calcium- und Magnesiumverbindungen.

 

HARTES WASSER HAT JEDOCH GRAVIERENDE AUSWIRKUNGEN AUF PFLEGE UND HAUSHALT

  • Kalkablagerungen an elektrischen Geräten wie Kaffeemaschine, Wasserkocher, Waschmaschine, Durchlauferhitzer, etc.
  • schlechte Spülergebnisse von Geschirr und Gläsern
  • hässliche Kalkflecken auf allen Oberflächen
  • Verkalkung der Wasserinstallation
  • Wasserschäden durch defekte Geräte etc.
  • erhöhter Energiebedarf durch verkalkte Leitungen

 

VORTEILE DER WASSERENTHÄRTUNG

  • spart Energie, Kosten und Mühen, schont Ressourcen und ist daher umweltschonend 
  • schützt wasserführende Leitungen und Geräte vor Kalk und verlängert deren Lebensdauer
  • reduziert den Verbrauch von Wasch-, Pflegeund Reinigungsmitteln, spart Zeit und Arbeit bei der Reinigung
  • hässliche Kalkflecken sind kein Thema mehr
  • Haut und Haare werden fühlbar weicher
  • vorteilhaft für die Zubereitung in der Küche – weiches Wasser trägt wesentlich zum guten Geschmack bei

AUSTAUSCHERKAPAZITÄT

WELCHE AUSWIRKUNG HAT DIE WASSERHÄRTE?

 

Um allen Nachteilen von kalkhaltigem Wasser vorzubeugen, empfiehlt die DIN 1988-200 bei folgenden Wasserhärten entsprechende Maßnahmen einzuleiten:

WASSERHÄRTE< 60 °C> 60 °C
< 8,4 °dHkeinekeine
8,4 – 14 °dHkeineEnthärtung empfohlen
> 14 °dHEnthärtung empfohlenEnthärtung empfohlen

DURCHFLUSSLEISTUNG UND KAPAZITÄT

Welche Auswirkung die Wasserhärte auf die Austauscherkapazität und den Salzverbrauch hat, verdeutlichen wir Ihnen anhand der nachfolgenden Beispielrechnung für unser Modell SWC PRO:

Durchflussleistung2,0 m³/h
Harzvolumen10 Liter
Kapazität22 m³ / °dH
Rohwasser20 °dH
Weichwasser8 °dH
Differenz12 °dH
Austauscherkapazität1,83 m³
  
WASSERVERBRAUCH EINFAMILIENHAUS(Ø / Jahr)
Wasserverbrauch100 m³ / Jahr
Kapazität1,7 m³
Regenerationen55
Salzverbrauch / Jahr44 kg

LEBENSMITTEL TRINKWASSER

WOFÜR BRAUCHE ICH DENN DIE WASSERFILTER?

 

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nummer eins und wird in Deutschland strengstens kontrolliert. Es unterliegt den Regularien der Trinkwasserverordnung und wird mehrmals täglich in den örtlichen Wasserwerken überprüft.

 

AUF DEM WEG ZU IHREM HAUSANSCHLUSS KÖNNEN JEDOCH ÜBERALL UNERFREULICHE BEGEGNUNGEN LAUERN.

 

Wasser nimmt auf dem nicht selten langen Weg durchs öffentliche Leitungsnetz Fremdstoffe auf, die zum Beispiel bei der Korrosion von Metall entstehen. Durch Rost und Ablagerungen in alten Leitungen kann es passieren, dass Fremdstoffe in das Trinkwasser geraten.

 

VORTEILE VON WASSERFILTERSYSTEMEN

  • Trinkwasser ohne Fremdstoffe
  • entfernt zuverlässig Verunreinigungen
  • Druckminderer als aktives Sicherheitssystem (optional erhältlich)
  • Leckageschutz gegen Wasserschäden (optional erhältlich)
  • Schutz der installierten Armaturen

LECKAGESCHUTZ

AKTIVE SICHERHEIT GEGEN UNDICHTE INSTALLATIONEN

 

ES KANN JEDEN TREFFEN: EIN WASSERSCHADEN!

Wussten Sie, dass jeden Tag in Deutschland 3.000 Leitungswasserschäden entstehen? Manchmal sind es kleine Ursachen wie eine undichte Leitung, ein gelöster Schlauch an der Waschmaschine oder die Badewanne, die überläuft. Oft ist es aber auch ein Rohrbruch in der Wand oder der Decke. Und immer sind die Folgen verheerend. Innerhalb von Minuten entstehen Schäden, die oft fünfstellige Eurobeträge kosten.

DOCH DAMIT IST JETZT SCHLUSS! DIE ELEKTRONIK DES SAFE-T CONNECT ÜBERWACHT PERMANENT DIE INSTALLATION UND ERLAUBT DAS ERKENNEN VON LECKAGEN.

Bei Überschreiten der vorprogrammierten Werte wird die gesamte Installation verriegelt. Zur verschärften Überwachung bietet der SAFE-T eine Urlaubsfunktion.

Das Management- und Diagnosesystem ermöglicht die individuelle Einstellung aller wichtigen Funktionsdaten. Einsetzbar als Stand-Alone-Variante und vom PC oder Smartphone/Tablet via App ansteuerbar.

DIE VORSORGE GEGEN WASSERSCHÄDEN: COMFORT BY SANIBEL SAFE-T CONNECT

Mehr erfahren

Fachhandwerker, Planer, Architekten finden im Profibereich alle technischen Informationen zu den Produkten von comfort by sanibel...

zum Profibereich